© w.gantner
Kontakt / Infos
galery picture

Sturmboot? Irrtum, die richtige Bezeichnung ist "Schiebeboot 61"

Unter dieser Bezeichnung, Schiebeboot 61, standen diese Boote von ca. 1962 bis 1995 bei der Schweizer Armee im Dienst. Wie der Name "Schiebeboot" aussagt, wurden diese Boote zum Schieben eingesetzt. Geschoben wurden die einzelnen Brückenelemente der Schlauchbootbrücken, die von ca. 1962 bis zu ihrer Ausmusterung im Jahre 1995 in der Schweizer Armee, im Einsatz waren.

Anfangs der 90er Jahre hatte ich das Glück einen beschädigten "Schieber" von privat, also aus zweiter Hand zu kaufen. Mit einiger Erfahrung und Vorkenntnissen im Sandwichbau, wagte ich mich an das Projekt "Instandstellung Schiebeboot" welches gelang und worauf mehrere solcher Projekte folgten.

In den folgenden Ausführungen sind meine Erfahrungen, Wissen, vor allem praktischen Erfahrungen festgehalten. Diese Informationen erheben nicht den Anspruch auf vollständigkeit und sind nicht abschliessend. Ich mache den Vorbehalt, da dies nicht mein erlerntes Metier ist, dass bei der allfälligen weiteren Anwendung oder Umsetzung dieser Informationen ich in keiner Art und Weise irgend eine Haftung übernehme.

Signet schwarz weiss Boot Schiebeboot 61 in der Armee Altes Boot Signet

Nachdem während dem Bau von inzwischen einigen Booten, meine Tochter und Sohn sich irgendwo auf einer Laminatsschicht immer wieder mit etwa derselben Zeichnung verewigt haben, haben wir diese Zeichnung zu unserem Markenzeichen erklärt. Dieses Signet kann man in etwa so deuten: "Was machen denn die da wieder"!

signetreal.jpg